Wohnküche mit integrierter Sitzgruppe aus massiver Zeder

Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Zeder
Küche mit Kupfer-metallic-Fronten und integrierter Sitzgruppe aus massiver Zeder
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Sitzgruppe-Zeder
gemütliche Sitzgruppe mit viel Platz und Beinfreiheit
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Vollauszüge-Einzugsdämpfer-Küchenschubladen
bequemer Stauraum durch Vollauszüge mit Einzugsdämpfer
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Kabelführung
Unsichtbare Kabelführung für Elektrogeräte
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-massiver-Zedernstamm
Tisch und Bänke entstehen aus einem massivem Zedernstamm
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Tischplatte-Zeder
Die Tischplatte wird in der Länge angepasst
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Zeder-Bankverleimung
Verleimen der Bänke
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Bänke-Zeder
Die fertigen Bänke nach der Behandlung mit Öl
Holz-Schmankerl-Küche-mit-Sitzgruppe-Tisch-Zeder
Der fertige Tisch nach der Behandlung mit Öl

Die Anforderung war, in diesem Raum mit knapp 13 quadratmetern eine Küche mit möglichst viel Stauraum und eine gemütliche Essgruppe für bis zu 6 Personen unterzubringen, in der man gerne kocht, gemütlich sitzen und in geselliger Runde gemeinsam essen kann.  Die Herausforderungen waren dabei die 2 Türen, der Kaminvorsprung in der Ecke sowie ein großes Fenster mit tiefem, steinernem Fensterbrett.

 

Da von Anfang an klar war, dass aufgrund der Größe des Raums und des wohnlichen Charakters auf Oberschränke verzichtet werden soll, mussten die Unterschränke so geplant werden, dass möglichst jeder Platz ausgenutzt werden kann. Deshalb sind hier nur wenige Elemente wie Herd, Spüle und Spülmaschine nach Standardmaß. Überbreite Schubladenelemente schaffen viel Stauraum, der bequem erreichbar ist. Durch Vollauszüge, die mit bis zu 60kg belastbar sind, kann dort auch schweres Kochgeschirr und Porzellan untergebracht werden. Die Einzugsdämpfer sorgen dafür, dass beim Schließen der Schübe nichts verrutscht, und dank der breiten Edelstahlgriffe hat man alles fest in der Hand. Im schmalen, freistehenden Arm, der gleichzeitig als Rückenlehne für die Bank der Essgruppe dient, finden Gläser und Tassen ihren Platz. Auch an eine unsichtbare Verkabelung für den Anschluss der Kaffeemaschine wurde gedacht. Die Fronten in Kupfer metallic wirken dank der umlaufenden Holzkante warm und edel. Die Arbeitsplatte aus Kernbuche schließt bündig mit dem Fensterbrett ab und gibt den Unterschränken einen schönen und vor allem stark beanspruchparen Rahmen. Durch die Behandlung mit Hartwachsöl ist sie lebensmittel- und speichelecht.

 

Die Essgruppe aus massiver Zeder schließt direkt an die Küche an. Tisch und Bänke sind aus einem massiven Zedernstamm mit 60mm Stärke. Die originale Baumkante wurde lediglich entrindet und geschliffen und ist sowohl am Tisch als auch an den Bänken noch vorhanden. Um die intensive Maserung des edlen Holzes hervorzuheben, wurde auch hier nur mit einem Hartwachsöl behandelt, das auch für eine besonders samtige Haptik sorgt. Der Stamm hat eine Breite von bis zu 92cm und bietet so genug Platz für Speiß und Trank für bis zu 6 Personen. Dank des zentralen Fußes aus massiven Eichebalken und einer besonders dünnen Bodenplatte aus Aluminium ist auch für genügend Beinfreiheit gesorgt.

 

Durch das Zusammenspiel von edlen Hölzern und pflegeleichten Fronten ist die Küche sowohl optisch als auch praktisch ein echtes Schmankerl. Durch bestmöglichste Raumnutzung gewinnt man maximalen Stauraum, durch die aufeinander abgestimmten Materialien wirkt alles harmonisch und gemütlich.